ALLE KÜNSTLER












2008 schloss Jörg Brüggemann sein Fotografiestudium an der Hochschule für Künste in Bremen mit der Dipomarbeit “Same Same But Different” über Rücksacktourismus in Südasien ab.
Seit September 2008 arbeitet er als freischaffender Fotograf in Berlin und hat 2009 als Bildredakteur beim DUMMY und fluter Magazin gearbeitet.

Seit Oktober 2009 ist er Mitglied der Agentur OSTKREUZ. Jörg Brüggemann wurde mit zahlreichen nationalen und internationalen Preise ausgezeichnet, u.a. mit dem BFF-Förderpreis 2009, einem VG BildKunst Stipendium, einer ehrenvollen Erwähnung bei CENTER’s Project Competition 2009 und als Finalist beim MAGNUM Expression Award 2009.

Im März 2012 erschien seine Monografie “Metalheads - The Global Brotherhood” über die Globalisierung der Heavy-Metal-Kultur im Gestalten Verlag.
Er veröffentlicht seine Arbeiten in Magazinen und Blogs wie dem ZEIT Magazin, NEON, The Sunday Times Magazine, Le Monde 2 und TIME LightBox.










Jörg Brüggemann
Geboren 1979 in Herne, Deutschland,
lebt in Berlin











WittensteinImmagis
E 4.0 - DER FOTOGRAFIE-AWARD ÜBER ZUKUNFTSGESTALTUNG IM KONTEXT DER 4. INDUSTRIELLEN REVOLUTION