Seit Kindesbeinen an wollte sie beim Film tätig sein. 2007 gewann sie den ersten Platz bei einem Frauen-Filmwettbewerb in Mannheim. Nach dem Abitur absolvierte sie ein Praktikum in einer Filmproduktionsfirma. Sie entschied sich auf Fotografie umzusteigen. Seit März 2012 ist sie Schülerin an der Ostkreuzschule für Fotografie.

Sie ist Mitgründerin und Geschäftsführerin des Freilenzer Verlags und publiziert darunter das queere Gesellschaftsmagazin „Die Preziöse“.Seit Kindesbeinen an wollte sie beim Film tätig sein. 2007 gewann sie den ersten Platz bei einem Frauen-Filmwettbewerb in Mannheim. Nach dem Abitur absolvierte sie ein Praktikum in einer Filmproduktionsfirma. Sie entschied sich auf Fotografie umzusteigen. Seit März 2012 ist sie Schülerin an der Ostkreuzschule für Fotografie.
Sie ist Mitgründerin und Geschäftsführerin des Freilenzer Verlags und publiziert darunter das queere Gesellschaftsmagazin „Die Preziöse“.











Saskia Schmitt
Geboren 1989 in Heidelberg.
Lebt und arbeitet in Berlin und Heidelberg.






















WittensteinImmagis
E 4.0 - DER FOTOGRAFIE-AWARD ÜBER ZUKUNFTSGESTALTUNG IM KONTEXT DER 4. INDUSTRIELLEN REVOLUTION